Home Berufe Stadt Tettnang Jugend- und Heimerzieher (m/w/d)

Ausbildung

Jugend- und Heimerzieher (m/w/d)

Ausbildungsort: Tettnang

Die Ausbildung kann in folgenden Einrichtungen stattfinden:

  • Jugendhaus
  • Schulsozialarbeit
  • Gemeinschaftsschule Manzenberg

Praxisintegrierte Ausbildung zum / zur staatlich anerkennten Erzieher/in mit Schwerpunkt Jugend- und Heimerziehung
Bei dieser Ausbildungsform (WTP - Wechsel zwischen Theorie und Praxis) ist das Berufspraktikum integriert.
Der Unterricht wird an einem Tag in der Woche angeboten, die restliche Zeit befindet man sich am Praxisplatz in einer Jugendhilfeeinrichtung. Dadurch findet der theoretische Unterricht über drei Schuljahre statt und wird durch 13 Blockwochen ergänzt.
Die Tätigkeitsbereiche innerhalb der Einrichtungen gestaltet sich nach dem Ausbildungsplan und nach der jeweiligen Eignung des Auszubildenden.

Vergütung
Die Vergütung richtet sich nach dem TVAöD - Pflege in der aktuellen Fassung.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass eine Ausbildung nur mit einem Schul- und Praxisplatz möglich ist. Sie müssen sich deshalb parallel bei einer Schule und uns bewerben. Weitere Infos erhalten Sie hier.

Sollten Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen postalisch zusenden, verwenden Sie bitte nur Kopien ohne Plastikhüllen oder ähnliches, da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen gemäß Datenschutzgesetz vernichtet.
 


Steckbrief
Qualifikation:
Mittlere Reife
Ausbildungsbeginn:
2022
Bewerbungsschluss:
30.09.2021
Kontakt:

Stadt Tettnang
Montfortplatz 7
88069 Tettnang

Ansprechpartner:
Katrin Weber

Tel: 07542 510-165
katrin.weber@tettnang.de
www.tettnang.de

INFOS ZUR FIRMA
JETZT BEWERBEN