Home Berufe Volksbank Überlingen Kauffmann für Digitalisierungsmanagement (m/w/d)

Ausbildung

Kauffmann für Digitalisierungsmanagement (m/w/d)

Ausbildungsort: Überlingen

Vielseitig und sicher in die berufliche Zukunft starten

Bei deiner Ausbildung zum Kaufmann für Digitalisierungsmanagement (m/w/d) bei der Volksbank Überlingen liegt der Schwerpunkt auf der praktischen Ausbildung bei uns im Haus. Begleitend dazu besuchst du die Berufsschule in Tettnang, wo du alle theoretischen Fachkenntnisse lernst. Dazu gehören u. a. folgende Unterrichtsfächer:

  • Informatik  
  • Controlling
  • Rechnungswesen
  • Fachspezifisches Englisch
  • Deutsch
  • Geschichte / Gemeinschaftskunde
  • Datenverarbeitung

Ausbildungsstart: 1. September

Die Ausbildung als Kaufmann für Digitalisierungsmanagement (m/w/d) werden wir voraussichtlich erst wieder ab dem 1. September 2025 anbieten

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Tätigkeitsbereiche:

Als Übersetzer zwischen IT und Bankbereich analysierst Du Probleme und stellst IT-Lösungen bereit. Du ermittelst den Bedarf an IT-Systemen, erstellst Softwarebeschreibungen und Hilfe-Programme für Anwender. Außerdem verwaltest und koordinierst du IT-Systeme und organisierst den Datenschutz.

Während der Ausbildung erhältst du darüber hinaus Einblicke in alle Abteilungen der Volksbank Überlingen und arbeitest immer aktiv und eigenverantwortlich mit. Neben diesen praktischen Ausbildungsinhalten besuchst du ein bis zwei Tage pro Woche die Berufsschule. Außerdem nimmst du regelmäßig an interessanten Fortbildungen teil, mit denen du zum IT-Experten wirst. Während deiner gesamten Ausbildung stehen dir unsere Profis zur Seite und pushen dich in Richtung Erfolg.

Ausbildungsvergütung ab 1. Januar 2024:

  • 1. Ausbildungsjahr: 1.183,00 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.244,00 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.316,00 €

Darüber hinaus bekommst du monatlich 40,00 € vermögenswirksame Leistungen und Weihnachtsgeld.

Urlaubsanspruch: 30 Arbeitstage (6 Wochen) pro Ausbildungsjahr

Voraussetzungen: Mittlere Reife

Auszeichnung als beliebter Arbeitgeber

Volksbanken Raiffeisenbanken als Arbeitgeber bei Schülern beliebt

Die Beliebtheit der Volksbanken und Raiffeisenbanken als Arbeitgeber bei den Schülern bleibt weiterhin hoch. Das bestätigt die deutschlandweit durchgeführte und repräsentative Umfrage des Berliner Trendence-Instituts "Schülerbarometer 2023", an der sich über 34.000 Schüler beteiligten (Studie "Trendence-Schülerbarometer 2023"). Die Volksbanken und Raiffeisenbanken gehören damit zu den Trägern des Qualitätssiegels "Attraktivste Arbeitgeber für Schüler 2023".

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung

Steckbrief
Qualifikation:
Mittlere Reife
Ausbildungsbeginn:
2025
Stelle teilen
Kontakt:

Volksbank Überlingen
Landungsplatz 11
88662 Überlingen

Ansprechpartner:
Julia Anhorn
Tel: 07551 930-1253

julia.anhorn@volksbank-ueberlingen.de
www.volksbank-ueberlingen.de

INFOS ZUR FIRMA JETZT BEWERBEN