Home Berufe H&H Gerätebau GmbH Mechatroniker Kältetechnik (m/w/d)

Ausbildung

Mechatroniker Kältetechnik (m/w/d)

Ausbildungsort: Langenargen

Mechatroniker/innen für Kältetechnik stellen die Komponenten für Kälte- und Klimaanlagen zusammen und montieren einzelne Anlagenteile in der Werkstatt vor. Dazu gehören z.B. mechanische, elektronische und elektrotechnische Bauteile. Beim Kunden bauen sie die Anlagen dann ein, verlegen Rohre, ummanteln sie mit dämmenden Materialien, installieren elektrische Anschlüsse und programmieren die Steuerungs- und Regelungseinrichtungen. Nach der Montage überprüfen Mechatroniker/innen für Kältetechnik die Funktionsfähigkeit und Sicherheit der Anlagen, nehmen sie in Betrieb und weisen die Kunden in die Bedienung ein. Außerdem warten und reparieren sie die Anlagen.

Im Ausbildungsbetrieb lernen die Auszubildenden beispielsweise:

  • das Verbinden von Bauteilen und Rohrleitungen durch Techniken wie Löten (Hart- und Weichlöten), Herstellen von Bördelverschraubungen, Kleben und Stecken
  • die Funktionsweise einer Kälteanlage, der Aufbau eines Kältekreislaufs
  • die Komponenten und deren Funktionen, die in einem Kältekreislauf eingebaut sind
  • was beim Verdrahten von Bauteilen nach Schaltplänen zu beachten ist
  • wie Rohrleitungen in der Kältetechnik genutzt, isoliert, richtig positioniert und montiert werden. Schutzeinrichtungen für kältetechnische Anlagen installiert und eingebunden werden.
  • wie man die mechanischen Schutzeinrichtungen von kältetechnischen Anlagen und Systemen prüft und reinigt
  • wie man Montagezeichnungen und elektrische Schaltpläne liest
  • wie man Anlagen und Systeme der Kälte- und Klimatechnik wartet und instand setzt, Sicherheits- und Funktionsprüfungen durchführt und die Ergebnisse dokumentiert
  • Umweltgerechter und zeitgemäßer Umgang mit Frigen Kältemitteln, Alternativprodukten wie z.B. Co2, Propan und Ethen in der Kältetechnik
  • wie man Steuerungs-, Regelungs- und Überwachungsprogramme einstellt, Fehler bei elektronischen Anlagenteilen erkennt und beseitigt sowie Funktions- und Sicherheitsprüfungen durchführt
  • welche umweltrechtlichen Regelungen z.B. bei der Arbeit mit Kältemitteln zu beachten sind und wie man Kältemittel wiederverwendet oder fachgerecht entsorgt
  • wie man Kälte- und Klimaanlagen unter ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten optimieren kann, z.B. durch Umstellung auf umweltfreundlichere Kältemittel oder steuerungs- und regelungstechnische Maßnahmen
  • wie man die kälte- und klimatechnischen Anlagen an die Kunden übergibt und sie in die Bedienung der Anlagen einweist

Darüber hinaus werden während der gesamten Ausbildung Kenntnisse über Themen wie Rechte und Pflichten während der Ausbildung, Organisation des Ausbildungsbetriebs und Umweltschutz vermittelt.

In der Berufsschule erwirbt man weitere Kenntnisse:

  • in berufsspezifischen Lernfeldern (z.B. Analysieren von kälte- und klimatechnischen Anlagen und Prüfen von Funktionen, Planen einer Kälte- und Klimaanlage)
  • in allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch, Wirtschafts- und Sozialkunde

Steckbrief
Qualifikation:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn:
2022
Bewerbungsschluss:
30.04.2022
Stelle teilen
Kontakt:

H&H Gerätebau GmbH
Bildstock 18/1
88085 Langenargen

Ansprechpartner:
Patricia Herrmann
Tel: 07543/93499-11

patricia.herrmann@hhgeraetebau.de
www.hhgeraetebau.de

INFOS ZUR FIRMA JETZT BEWERBEN